Zur Homepage www.ZI-Daten.de Meldefristen
Zurück Home Weiter

 

Angaben zur Meldung

Angaben nach InVeKoS-Verordnung

  • Anzahl und Identifizierungsmerkmale der übertragenen ZA
  • Name und Anschrift von Abgeber und Übernehmer
  • Betriebsnummer von Abgeber und Übernehmer
  • Zeitpunkt der Übertragung
  • Art des der Übertragung zugrunde liegenden Rechtsverhältnisses (z.B. Kauf, Pacht, Schenkung)
  • bei Pacht den Zeitraum der Übertragung

Meldefristen

Folgende Meldefristen für die Aktivierung der Basisprämie in 2017 sind zu beachten:

  • Die Aktivierung von übertragenen ZA ist beim Übernehmer nur möglich, wenn die Übertragung bis zum 15.05.2017 erfolgt und die Meldung der Übertragung an die ZID durch Abgeber und Übernehmer spätestens am 09.06.2017 abgeschlossen ist. Erfolgt eine Übertragung bis zum 15.05.2017, ist die Meldung an die ZID aber erst nach dem 09.06.2017 abgeschlossen, werden die betroffenen ZA für das Jahr 2017 weder beim Übernehmer noch beim Abgeber bei der Basisprämie berücksichtigt.

    Die Prämienbehörde hat durch die Pflichtangabe des Auftragseingangs, der jedoch auf jeden Fall vor dem 09.06.2017 liegen muss, die Möglichkeit, fristgerecht in Papierform eingegangene Übertragungen auch noch nach dem 09.06.2017 an die ZID zu melden.
  • Sonderregelung: Da im Sammelantrag die Nachmeldung von einzelnen Flächen bzw. deren Änderung hinsichtlich der Nutzung bzw. Beihilfefähigkeit bis zum 31.05.2017 möglich ist, besteht folgende Sonderregelung:

    Einzelne ZA, die erst nach dem 15.05.2017 aber bis spätestens 31.05.2017 übertragen werden, können beim Übernehmer noch zur Aktivierung bei der Basisprämie 2017 herangezogen werden. 
    Hierzu ist es jedoch erforderlich, dass 

    • die Übertragung durch Abgeber und Übernehmer bis 31.05.2017 selbst an die ZID gemeldet wird oder
    • die Übertragung der zuständigen Prämienbehörde bis 31.05.2017 schriftlich mitgeteilt und durch Abgeber und Übernehmer bis zum 09.06.2017 selbst vollständig an die ZID gemeldet wird.
Zurück zum Anfang

 

© 2006-2014 Bay.StMELF, Verantwortlich für Fachfragen sind die zuständigen Stellen der Länder, Technik: H. Hartmann <Helmut.Hartmann@zi-daten.de>
Seite zuletzt bearbeitet: 05. April 2016 13:48, Anbieterinformation siehe Impressum.